Oliver Straubel

Datenschutzerklärung

Allgemeines
Nachfolgend möchten wir Sie über den Datenschutz im Rahmen unseres Internetauftritts informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseiten. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung in der jeweils gültigen Fassung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Oliver Straubel
Hörder-Bach-Allee 19
44263 Dortmund

Personenbezogene Daten
„Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener)“ Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel Name, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Religion, aber auch Angaben wie Hobbies, Besitztümer, Einkäufe, Verhaltensweisen u.s.w. Die Aufgabe des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer, spezieller Normen ist es, die Rechte und Freiheiten der Betroffene in Bezug auf deren Daten vor Missbrauch zu schützen.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• Technische Zugriffsmethode
• Webadresse der angeforderten Datei bzw. Webseite
• Webseite, von der aus die Datei bzw. Webseite angefordert wurde
• Zugriffsstatus (erfolgreiche Übertragung, aufgetretener Fehler)
• Informationen über das verwendete Browserprogramm und das verwendete Betriebssystem
• Übertragene Datenmenge
• Bildschirmgröße

Die protokollierten Daten werden weder für die Erstellung von Nutzungsprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Herausgabe der erhobenen Daten verpflichtet. Protokolldaten mit vollständigen, personenbeziehbaren IP-Adressen, die von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver gespeichert werden, werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung in Einvernehmen mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen. Die jeweils aktuell geltende Version ist für Sie im Bereich Impressum/Datenschutz unseres Internetauftritts einsehbar.